Umzug auf einen anderen Rechner

Dieses Thema im Forum "Helium Allgemein" wurde erstellt von havemorefun, 8 November 2015.

  1. havemorefun

    havemorefun
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    23 Februar 2008
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    4
    Ich möchte gerne mit meiner Musiksammlung auf einen anderen Rechner umziehen, meine Musik und meine Datenbank liegen auf einer externen Festplatte, aber einige Ordner liegen auch auf der Partrition C:.

    Ich habe keinen Schimmer wie das geht, ich möchte auch nichts "kaputt" machen und ein e Datensicherung habe ich als Zip-File erstellt.

    Ich brauche jemanden der mich an der "Hand" führt am besten mit Screenshots.
    Windows 10 mit Helium 11.3

    Danke

    Wie noch keiner !?. Lasst mich BItte nicht erhängen. :p:D
     
    #1 havemorefun, 8 November 2015
    Zuletzt bearbeitet: 9 November 2015
  2. havemorefun

    havemorefun
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    23 Februar 2008
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    4
    Leute, hat das noch keiner von Euch ausprobiert :(. Wo sind die früheren Freaks, Listener, Rolf, Dark Sebo, Wichmann, usw. HILFE
     
  3. crossrog

    crossrog
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    5 Oktober 2007
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    5
    Ich bin nicht in Helium-Reichtweite. Die interne Sicherung funktioniert im Gegensatz zu früher ganz gut. Dennoch sicher ich meine (SQL)-DB auch noch manuell. Hat mir schon paar mal den Arsch gerettet.

    Sofern Computername und die Pfade (also Laufwerksbuchstabe der externen Festplatte und) und die Daten der Partition C auch auf dem neuen Rechner auf C zu finden sind, sollte - meine ich - auch alles wieder gefunden werden. Falls ich mich irre oder die Pfade nicht stimmen, muss man die Pfade halt anpassen. Ist ein scheiß Job und habe ich auch schon gemacht.

    Mir ist jetzt grad nicht klar woran es bei dir hängt. Ohne Helium -> schwierig.
     
  4. Wurlitzer

    Wurlitzer
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    27 November 2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    25
    Im Grunde genügt fast das normale Backup. Fast, weil meines Wissens nur die Artist-Bilder mit gesichert werden. Die Alben- und Label-Bilder muss man separat sichern und auf dem neuen Rechner in den entsprechenden Ordner kopieren.
     
  5. DarkSebbo

    DarkSebbo
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    7 Februar 2010
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    4
    Hallo havemorefun,

    wir haben ja ewig nichts mehr voneinander gehört. ;)

    Also im Prinzip habe ich das Gleiche was du da vorhast im Sommer selber durchgeführt. Ich habe meinem gesamten Musikkram auf einen separaten Mini-Rechner im Wohnzimmer umgezogen. Ist natürlich trotz allem mit ein wenig Aufwand und Fleiß verbunden aber mittlerweile läuft wieder alles soweit vernünftig.

    Von der Sache her musst du halt nur schauen dass du auf deinem alten Rechner alle Daten sicherst. Also die Musik selbst, die ganzen Bilder/Cover und am Wichtigsten: die Datenbank.

    Die HMM eigene Sicherung (zip-Datei) ist da zwar ganz gut - ich habe mich da aber nicht drauf verlassen und die Datenbank nochmal von Hand gesichert vorher. Sicher ist Sicher. Welche Datenbank verwendest du denn? MySQL? SQL Express?

    Relativ wichtig ist danach, dass die Musikdateien auch am selben Ordnerpfad auf dem neuen Rechner sind. Sonst findet Helium dann die ganzen Dateien nicht mehr.

    MfG.
     
    Jesse69 gefällt das.
  6. havemorefun

    havemorefun
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    23 Februar 2008
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    4
    ja vielen dank, das probiere ich demnächst aus. grund ist,das ein freund 50 zig wird und wir das mal ausprobieren möchten, ich finde das der Mikael dafür mal ein tool schreiben könnte.
     
    Jesse69 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen