Excel Datei ohne Schreibschutz Abfrage öffnen

Dieses Thema im Forum "MS Excel" wurde erstellt von LutzR, 9 Juli 2007.

  1. LutzR

    LutzR
    Expand Collapse
    <font color="#FF0000">Board Inventar</font><br><im

    Registriert seit:
    15 Januar 2002
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    0
    Ziel ist es, eine schreibgeschützte Excel-Datei aus dem Programm Excel (Datei öffnen) ohne die Schreibschutz-Abfrage zu öffnen.

    Bislang habe ich nur Möglichkeiten innerhalb einer Excel-Datei gefunden, d.h. wie man z.B. per Makro aus einer Excel-Datei eine andere ohne diese Abfrage aufruft. Hierzu bietet sich folgendes Makro an:

    Sub ohnefrage()
    Workbooks.Open ("C:\Test.xls"), False, True
    End Sub

    Nur hilft das im Moment nicht weiter, da ich die schreibgeschützte Datei (im Beispiel Test.xls) eben gleich beim ersten Aufruf ohne diese Abfrage öffnen will. Die Datei behält natürlich weiterhin ihren Schreibschutz. Es geht nur darum dieses Abfragefenster zu unterdrücken.
     
  2. RO_SCH

    RO_SCH
    Expand Collapse
    Moderator

    Registriert seit:
    27 August 2006
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Lutz,

    solltest du das Passwort kennen, und davon gehen ich jetzt mal aus :13:
    dann geht das so
    PHP:
    Sub x()
    Workbooks.Open "C:\Test.xls"ReadOnly:=TrueWriteResPassword:="Passwort"IgnoreReadOnlyRecommended:=True
    End Sub
    dieser Code funktioniert eigentlich in jeder Office-Anwendung ebenfalls in VB 6 falls der Verweis auf 'Microsoft Excel xx.0 Object Library' (xx >= 8) gesetzt ist.

    Solltest du das Passwort nicht kennen ...
     
    #2 RO_SCH, 9 Juli 2007
    Zuletzt bearbeitet: 9 Juli 2007
  3. LutzR

    LutzR
    Expand Collapse
    <font color="#FF0000">Board Inventar</font><br><im

    Registriert seit:
    15 Januar 2002
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort, doch das löst das Problem nicht, denn so kann ich auch nur die Datei aus einer anderen Datei öffnen. Daher in der Anlage nochmals das Bild, was ich verhindern möchte und beim Aufruf der Datei Test.xls gleich eine schreibgeschützte Datei öffnen.

    Ich klicke im Explorer auf die Datei Test.xls und will diese gleich schreibgeschützt geöffnet haben oder ich starte Excel und rufe diese über Datei öffnen auf. Daher müsste es einen Zusammenhang zwsichen einem Makro und dem Dateiaufruf geben. Genau das suche ich.

    Es hat also nichts damit zu tun, ob ich das Kennwort kenne oder nicht. Da ich es selbst vergebe ist es mir natürlich bekannt. User, die die Datei aufrufen, sollen grundsätzlich die Datei nur schreibgeschützt öffnen können aber eben ohne die "lästige" Abfrage vorab. Das ist alles ....
     

    Anhänge:

    • test.jpg
      test.jpg
      Dateigröße:
      20,9 KB
      Aufrufe:
      10
    #3 LutzR, 10 Juli 2007
    Zuletzt bearbeitet: 10 Juli 2007
  4. RaBe

    RaBe
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    16 März 2004
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lutz,

    vielleicht ist mein Vorschlag nicht der richtige, aber vergib nach einem Rechtsklick im Explorer die Eigenschaft "Schreibgeschützt", und dein Problem sollte gelöst sein (zur Sicherheit kannst du das Schreibkennwort ja beibehalten).

    Gruß
    RaBe
     
  5. LutzR

    LutzR
    Expand Collapse
    <font color="#FF0000">Board Inventar</font><br><im

    Registriert seit:
    15 Januar 2002
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    0
    Tja, warum so schwer nachdenken, wenn es doch so einfach funktioniert.

    :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen