Eintrag nicht Doppel anzeigen in Kombinationsfeld

Dieses Thema im Forum "MS Access" wurde erstellt von Windlaeufer, 21 Mai 2002.

  1. Windlaeufer

    Windlaeufer
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    25 Oktober 2001
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Hey

    Ich habe da ein kleines großes Problem

    Geg.:
    Ich habe eine Tabelle in dieser Tabelle gibt es eine Spalte namens "Datum" unter der der Spalte "Datum" wird in den Zeilen
    verschiedene Datume eingetragen.
    Nun kommt es häufig vor das Datume doppelt sind.

    Wenn ich nun mit einem Kombinationsfeld die Spalte "Datum"
    anzeige zeigt es mir alle Datume an auch die wo doppelt sind.
    Und genau dass möchte ich nicht.

    Bisherige SQL Anweisung
    [qoute]
    SELECT [Protokoll].[ID], [Protokoll].[Besprechungsdatum] FROM [Protokoll]
    [/qoute]

    Könntet Ihr mir sagen wie ich den oben angezeigten SQL Code erweitern
    muss damit er nicht alle Datume anzeigt sondern jedes Datum einmal.

    falls jemand weiß wie ich dass in VBA mache bin ich genauso dafür offen

    Gruß
    Windläufer
     
  2. Johannes

    Johannes
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    20 Februar 2001
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Liste mit Daten

    Hallo

    Ich habe mir bei so etwas immer damit geholfen, die Daten per Abfrage zusammen zu fassen. (Gruppierung)

    Das Ergebnis habe ich dann als Auswahlkriterium genutzt.

    Johannes
     
  3. Windlaeufer

    Windlaeufer
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    25 Oktober 2001
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Genau so habe ich es jetzt auch gemacht

    trotzdem Danke für die Antwort

    Gruß
    Windläufer
     
  4. adix

    adix
    Expand Collapse
    Guest

    Re:Gruppierung

    hmm ich wundere mich, dass bis jetzt keiner vor Euch auf die Idee gekommen ist, nach dem Select das kleine Wörtchen "distinct" hinzuzufügen ..

    dies sorgt dafür, dass keine Doppelten in der Ergebnismenge erscheinen ..
    check it out ..


    .-adux-.
     
  5. Windlaeufer

    Windlaeufer
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    25 Oktober 2001
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs so versucht
    Code:
    SELECT DISTINCT [Tabelle1].[Datum]
    
    und so hat er mir sie totzdem doppelt angezeigt
    keine Ahnung wieso.

    Gruß
    Windläufer
     
  6. Aragorn

    Aragorn
    Expand Collapse
    Guest

    Hi ...

    Wenn ihr in der Datenquelle einer ComboBox mit SELECT DISTINCT arbeiten wollt, darf im SELECT - Statement der Primärschlüssel nicht enthalten sein (und auch sonst kein eindeutig indiziertes Feld), da dies logischerweise den DISTINCT wirkungslos macht, dasselbe gilt auch für die Gruppierung.

    Beschränkt also das SELECT-Statement am Besten ausschliesslich auf das Datum-Feld, denn den Primärschlüssel könnt ihr ja nicht eigentlich nicht mehr gebrauchen, wenn jedes Datum nur einmal vorkommen soll.

    Wenn das wider erwarten nix hilft, versucht es mal so:

    SELECT First(Datum) FROM Tabelle GROUP BY Datum {ORDER BY First(Datum)};

    Geht auch mit Max() oder Min() anstatt First() ...

    {Das ORDER BY - Statement wäre ja optional}

    Grüßchen

    Michael
     
  7. NooBy

    NooBy
    Expand Collapse
    Guest

    gesagt, getan, und nichts war dann?

    hab wie oben beschrieben beide Wege versucht, einmal mit Distinct und einmal mit first(), nicht für ein Datum sondern für eine Schlagwortliste wo Begriffe ebenfalls doppelt vorkommen.
    In beiden Fällen bleibt das Kombi-Feld einfach leer, weiss, keine Werte zum auswählen vorhanden :(

    ich benutze Access2000
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen