EAC: Metadaten fehlen

Dieses Thema im Forum "Music" wurde erstellt von AlexDeLarge19, 27 Juli 2016.

  1. AlexDeLarge19

    AlexDeLarge19
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    27 Juli 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erst einmal,

    bisher habe ich meine CDs mit Audiograbber gerippt, bin aber nach Internet-Recherchen auf den EAC gekommen, da dieser FLAC-Daten rippen kann. Den Großteil meiner CD-Sammlung habe ich (leider) bereits als MP3 (wenn auch meist mit einer Bitrate zwischen 200 und 300 Kbits) digitalisiert. Ich möchte jetzt zwar nicht alle CDs noch einmal rippen, die ein oder andere aber schon, da teilweise die Originale weggeworfen werden.

    Jetzt zu meiner eigentlichen Frage. Wenn ich eine CD einlese und dann die Daten aus der Datenbank hole oder manuell eintrage ist noch alles in Ordnung, ich kann Metadaten eintragen, ergänzen usw. Sobald ich die CD dann rippe und die fertigen Daten erhalte, fehlen aber die ganzen Metadaten, lediglich der Dateiname ist nach dem Schema vorhanden wie voreingestellt. Aber das Album (nicht im Dateinamen enthalten) fehlt komplett ebenso wie "Mitwirkender Interpret" usw. Wenn ich mit Audiograbber rippe funktioniert das. Zwar kann ich mit weiteren Programmen wie z.B. MP3tag die Metadaten ergänzen/nachbearbeiten, aber das ist ziemlich aufwendig - bei bis zu 100 CDs.

    Kann mir jemand sagen wo da das Problem liegen könnte? Es muss sich doch um einen Fehler handeln sonst könnte man sich das eintragen der Daten vor dem Rippen ja sparen oder?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen