Codecs

Dieses Thema im Forum "OGG Vorbis" wurde erstellt von gamma, 20 Mai 2002.

  1. gamma

    gamma
    Expand Collapse
    Guest

    Wird es eigentlich mal einen ACM Codec für Vorbis geben? Dann könnte man es viel leichter in WAV und dann auch in AVI Dateien benutzen.
     
  2. Benjamin

    Benjamin
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    30 April 2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    hmmm ich finds bis jetzt einfach genug. Wave Dateien kann man mit ogggrop und EAC mit einem schritt umwandeln. Und in avi gehts sowieso nicht, weil avi keine variable bitrate bei audio zulässt. Dafür gibts ja .ogm!
     
  3. Erbse

    Erbse
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    1 Mai 2002
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
  4. Benjamin

    Benjamin
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    30 April 2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    manche Pre RC4 builds waren qualitativ um einiges schlechter als RC3. Deshalb muss man sehr vorsichtig sein und meistens lieber RC3 verwenden!
     
  5. Unregistered

    Unregistered
    Expand Collapse
    Guest

    AVI unterstützt kein VBR-Audio?
    Aber man kann doch VBR-MP3 an AVI muxen!
     
  6. gamma

    gamma
    Expand Collapse
    Guest

    ... und der ACM Codec kann ja OGG in Wave erstellen
    (THX @Benjamin)
    Und WAV kann man doch immer an AVI mergen.

    was ist denn .ogm?
    Ogg media?
     
  7. Benjamin

    Benjamin
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    30 April 2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    ogm ist ein format, welches ogg als container format verwendet und man dann alles reinpacken kann und das spulen funktioniert. Bei avi und VBR mp3s ist das bloss ein hack, der zeitmarken hinzufügt!

    wav in avi ist aber nicht sehr effektiv!
     
  8. Benjamin

    Benjamin
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    30 April 2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
  9. Benjamin

    Benjamin
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    30 April 2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    .ogg in wave geht mit oggdrop auch!
     
  10. gamma

    gamma
    Expand Collapse
    Guest

    ich meinte auch WAV als Container.
    Man kann zB ein WAV mit MP3 Codec erzeugen und das dann mit AVI muxen.

    kann man bei OGM auch AC3 Ton muxen?
     
  11. gamma

    gamma
    Expand Collapse
    Guest

    >.ogg in wave geht mit oggdrop auch!

    nein! ich glaube du verstehst das falsch! ich meine nicht ein OGG File in ein PCM-WAV zu dekoden! Ich meine eine WAV Datei zu stellen, die als Codec zur komprimierung Vorbis benutzt!
     
  12. Benjamin

    Benjamin
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    30 April 2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    ist dochn schmarrn.

    du kannst in den container alles reinpacken, solange es dein player lesen kann! und wenn du die directshowfilter für ogg vorbis installiert hast und ne software hast, die ac3 dekodieren kann, dann sollte es schon gehen
     
  13. gamma

    gamma
    Expand Collapse
    Guest

    >ist dochn schmarrn.
    was genau meinst du?

    >du kannst in den container alles reinpacken, solange es dein >player lesen kann!
    naja. so ganz stimmt das nicht. Es hat schon etwas genauert bis es ein tool gab, dass AVI mit AC3 muxen konnte. Und ein Tool, was AVI mit mp2 muxen kann hab ich bis heute nicht gefunden.

    >und wenn du die directshowfilter für ogg vorbis installiert hast >und ne software hast, die ac3 dekodieren kann, dann sollte es >schon gehen

    aber nur wenn es ein tool gibt, dass das muxen kann.
     
  14. Benjamin

    Benjamin
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    30 April 2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Oggmux kann das, schau dir die Programme die ich hier geposted hab doch mal an :)

    schmarn ist für mich einen vorbis file zu erstellen und dann nen waveheader draufzupacken, macht doch den ganzen bitstream ungültig
     
  15. Erbse

    Erbse
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    1 Mai 2002
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    das stimmt Avi unterstützt kein VBR, da wird getrickst, ich glaube, die VBR - Datei bekommt einen Wav-Header verpasst, sprich, es wird ne wav Datei vorgetäuscht

    @ gamma: mit AC3 gibt es probs, schau mal Koepis Beitrag dazu

    naja, wenigsten hätten wir dann wieder ne avi und keine ogm :)
     
    #15 Erbse, 20 Mai 2002
    Zuletzt bearbeitet: 20 Mai 2002
  16. Benjamin

    Benjamin
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    30 April 2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    was habt ihr denn gegen ogm?
    Seid ihr alle so altmodisch um euch an was neues zu gewöhnen oder warum ?
     
  17. Erbse

    Erbse
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    1 Mai 2002
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    ich hab nix gg ogm, verwende es ja .. aber für "normale" avi ist die Unterstützung besser.. ich sag nur Nundub z. Schneiden.. oggmux & Co sind da noch nicht komfortabel genug
     
  18. Unregistered

    Unregistered
    Expand Collapse
    Guest

    genau!
    ich würde eigentlich erstmal ganz gerne bei AVI bleiben. Das wird von jedem Proggi unterstützt (zB VirtualDub). Und wenn AC3 in OGM nicht richtig geht, dann kommt OGM eh nicht in Frage (für mich).

    >schmarn ist für mich einen vorbis file zu erstellen und
    >dann nen waveheader draufzupacken, macht doch den
    >ganzen bitstream ungültig

    erklärung bitte...
    MP3 in Wave geht. Ebenso jede Menge anderer Codecs. Was ist denn an OGG so anders, dass das damit nicht geht. Ausserdem scheints ja schon nen ACM Codec zu geben!
     
  19. Benjamin

    Benjamin
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    30 April 2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    mp3 in wave, ja aber da wird der bitstream aber wohl auch fehlerhaft sein, bloss vom decoder ignoriert werden! außerdem brauch ich für mp3 in wave doch nen mp3 acm oder?
     
  20. gamma

    gamma
    Expand Collapse
    Guest

    >mp3 in wave, ja aber da wird der bitstream aber wohl auch
    >fehlerhaft sein, bloss vom decoder ignoriert werden!

    nein! wieso das denn? WAV ist ein Container Format! Es kann unkomprimiertes PCM sein oder nach Microsoft ADPCM komprimiert werden, oder .... oder halt auch nach MP3.

    >außerdem brauch ich für mp3 in wave doch nen mp3 acm oder?
    ja und?
    abspielen kann windows das immer. und encoden bis 56kbps auch. zum encoden für höhere datenraten braucht man nen anderen codec. der war zB bei DivX 3.11 auch bei.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen