>80-Zeichen Titel in cue-sheet und CTDB Metadaten Lookup

Dieses Thema im Forum "Exact Audio Copy - Deutsches Forum" wurde erstellt von Ui1tpbeDGRsZyLr, 24 August 2015.

  1. Ui1tpbeDGRsZyLr

    Ui1tpbeDGRsZyLr
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    24 August 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    >80-Zeichen Titel
    EAC-Use: Test & Copy Image & Create CUE Sheet > Uncompressed…

    Wenn nun in EAC, Titel angegeben werden, die länger als 80-Zeichen sind, so werden diese im cue-sheet 'gekürzt'. Dies ist besonders beim Archivieren von Klassikboxen (>100cds) unpraktisch, denn hier kann EIN Titel schon mal 'etwas' länger sein. So wird z.B. aus "Divertimento No. 2 for Flute, Oboe, Bassoon, 4 Horns & Strings in D major, K. 131: III. Minuetto & Trio I & Trio II & Trio III & Coda" einfach "Divertimento No. 2 for Flute, Oboe, Bassoon, 4 Horns & Strings in D major, K...." 16 Tracks alleine auf dieser CD die eine manuelle Nachbearbeitung benötigen.

    Ich kenne den 'Ursprung' der 80-Zeichen Limitierung durchaus, doch kann ich im Zusammenhang mit der Verwendung von cue-sheets nicht nachvollziehen, warum diese Limitierung im 21. Jahrhundert noch immer besteht (255 Zeichen pro file-part im NTFS).
    Sollte an den 80-Zeichen (wider Erwartend) festgehalten werden, würde es zumindest Sinnvoll sein, die Titeleingabe bei EAC ebenfalls auf 80 Zeichen zu limitieren.



    CTDB Metadaten Lookup

    Früher gab es mal eine einfache Liste, dann Liste mit Zusatzinfos (hover) und irgendwann auch noch 'covers'.
    Es würde sehr schön sein, hier eine Option in den Einstellungen zu haben, die Cover abfrage zu disablen (kein Grund >100 mal die gleichen Bilder zu suchen, wenn zugleich diese eh keine Verwendung finden).

    Wenn es für die beiden oben genannten Punkte bereits eine (hidden?) Option gibt, bitte ich um einen Hinweis.

    Vielen Dank im Voraus
    Ui1tpbeDGRsZyLr
     
  2. Surfy

    Surfy
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    31 August 2007
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    13
    ::

    Findet sich im genutzten Metadaten-Plugin:

    1. EAC starten,
    2. F12 betätigen,
    3. Karteireiter Metadatenlieferant auswählen,
    4. In der Dropdown-Box "Ausgewählter Metadatenlieferant" den relevanten auswählen,
    5. Button "Zeige Einstellungen ... " betätigen und Optionen einstellen.


    Nette Grüße, ...

    ::
     
  3. Ui1tpbeDGRsZyLr

    Ui1tpbeDGRsZyLr
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    24 August 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ui, das war… so nah und doch hat ich's nicht gefunden. Danke für die Beschreibung Surfy :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen